Mauerentfeuchtung leicht gemacht

Feuchte Wände, ob im Keller, im Wohnbereich oder in der Garage, zerstören die Gebäudesubstanz und sind gesundheitsschädigend für Mensch und Tier. HEGUSEBA schafft Abhilfe. Ein umweltbewusstes Mauerentfeuchtungs-System, ohne bauliche Sanierung!

Feuchte Wände sind ein wahres Ärgernis und eine Plage. Sie mindern die Lebensqualität der Bewohner in den eigenen vier Wänden und sind gleichzeitig Brutstätten für schwere dauerhafte Erkrankungen. Bei Mensch und Tier. Ist die Feuchtigkeit einmal sichtbar, ist es nur ein Frage der Zeit bis die mikrobiellen Schäden im Mauerwerk eintreten. Sichtbares Ergebnis ist der Schimmel- und Pilzbefall, auch Modergeruch ist ein klares Anzeichen, dass hier eine geschädigte Wand vorliegt. Spätestens jetzt sollte gehandelt werden, denn Schimmel und Pilze produzieren in kürzester Zeit tausende Sporen, die an die Raumluft abgeben werden. Durch das Einatmen gelangen sie in die Lunge und können zu Asthma, Husten, Allergien oder anderen Krankheiten führen.

Trockene Mauern auch ohne bauliche Sanierung

Eine herkömmliche bauliche Sanierung stellt meist einen sehr grossen Aufwand dar und ist mit erheblichen Kosten, Lärm, Dreck und Staub verbunden. Mit HEGUSEBA funktioniert Mauerentfeuchtung auch ohne diese Nebenwirkungen. Das Unternehmen mit Sitz in Berneck bietet ein funktionierendes umweltbewusstes System zur Mauerentfeuchtung an, das Wände auch ohne bauliche Massnahmen nachhaltig trocknet. Inhaber Baltus Herzog: „Ich entfeuchte seit mehr als 16 Jahren mit einem 40 jährigen System, das in der Schweiz erfunden und hergestellt wurde, Zimmer, Wohnungen, Häuser; Kirchen und andere Grossbauten. Völlig sauber, höchst effektiv, ohne Chemie und mit 100% Garantie. Das System arbeitet elektrophysikalisch und sorgt für eine Änderung des Frequenzspektrums im Mauerwerk. Dadurch werden die Kapilarkräfte im Mauerwerk ausgeglichen und das Wasser weicht aus den Wänden.“

Schnell, effizient und preiswert

Das HEGUSEBA-Mauerentfeuchtungs-System ist innerhalb weniger Stunden installiert, arbeitet vollkommen selbsttägig sowie geräuschlos und benötigt kaum Strom (10 bis 12 Fr./Jahr). Ein nachweisbarer Rückgang der Feuchtigkeit ist im Regelfall bereits nach wenigen Monaten messbar. Baltus Herzog: „Unser Augenmerk liegt nicht nur in der Installation der Apparaturen, sondern in besonderem Masse auch in der Beratung sowie in der Begleitung unserer Kunden. Mit einer Messung vor Ort können wir den Rückgang der Feuchtigkeit exakt dokumentieren. Sollte das System nicht die gewünschte Leistung bringen, bekommt der Kunde sein Geld zurück. Was aber so gut wie nie vorkommt. Im Gegenteil, unsere Kundschaft schätzt das System als gute Investition zum Werterhalt jedes Gebäudes.

Angeboten wird das System über HEGUSEBA in der deutschsprachigen Schweiz und im Tessin

HEGUSEBA Mauerentfeuchtung
Unterfeldstrasse 2
9442 Berneck
071 744 87 28
www.heguseba.ch

2018-09-03T17:29:56+00:00